Unser Angebot vom 17.07. bis zum 21.07. 2017

Schweineschnitzel aus der Oberschale

10,90

/

1kg

knackige Saiten

1,19

/

100g

Vesperwurst in Gelee

0,99

/

100g

frischer Kosakensalat

0,79

/

100g

Nur Dienstag und Donnerstag auf den Märkten und Freitag und Samstag in unserem Ladengeschäft
Geifertshofener Holunderblütenkäse

2,19

/

100g

Chronik


Und es geht weiter …

Seit nunmehr über 40 Jahren und 2 Generationen sind wir auf den Märkten in und um Schwäbisch-Gmünd mit einer zeitgenauen Märktetour vertreten.

Der Betrieb vergrößert sich fortlaufend. Mittlerweile stehen hinter dem Betrieb 28 hoch qualifizierte und sehr motivierte Mitarbeiter.

2016

erfolgte eine umfangreiche Modernisierung der Produktionstechnik, eine weitere Erweiterung der Kühlräume und ein Ausbau des Dachgeschosses im historischem Produktionsgebäudes für Umkleideräume und Sozialräume.

2015

Neubau des Verkaufmobils nach unseren genauen Vorgaben mit individuellem Design und Austsattung.

2014

Umbau eines Gästezimmers zu einer modernen Suite.

2008

Erweiterung der bestehenden Produktionsgebäude um einen Kühlraumanbau.

2004

erfolgte der Umbau des Gasthauses „Adler“ zu einem historisch gepflegten Gästehaus.

1999

übernahmen Wolfgang und Karin Kienhöfer den Betrieb.

1996

erfolgte der Umbau des ehemaligen Backhauses hinter der damaligen Gaststätte in einen Laden mit angeschlossener moderner Vorbereitungsküche.

1987

erfolgte die Produktionsverlagerung nach Hohenstadt

1970

betrieb Wolfgang Kienhöfer in Untergröningen eine Produktion von Wurst und Fleischwaren mit angeschlossenem Laden.

Parallel dazu startete seine Frau Erika Kienhöfer das Wochenmarktgeschäft.

1938

kaufte Großvater Otto Kienhöfer vom Grafen Adelmann den damaligen Gasthof „Adler“ mitsamt den dazugehörigen Stallungen.

Chronik